Weinlese 2019

Die Weinernte 2019 bringt uns zum Jubeln!

„Die Blauen Wildbachertrauben hatten am Ende eine Reife, das kann man sich gar nicht vorstellen!" Christian Reiterer ist von der Weinernte 2019 restlos begeistert. Dabei hat die sogar ein bisschen holprig begonnen, erinnert sich der Winzer. „Zunächst war die Traubenreife noch nicht optimal und auch die Säure erstaunlich hoch." Doch das schöne, trockene Herbstwetter erlaubte es, zu warten, bis die Trauben ihre perfekte Reife erreicht hatten. Schließlich konnten sowohl bei den weißen Sorten als auch beim Wildbacher perfekte Trauben geerntet werden – kerngesund und mit Gradationen die teilweise über 20 Grad lagen.

Ein Jahrgang für was Neues
„So ein besonderer Jahrgang inspiriert mich natürlich auch für neue Weine", lächelt Reiterer, der heuer erstmals Gelbe-Muskateller-Trauben von eigenen Weingärten geerntet hat. „Unsere Kunden dürfen sich auf einige Neuigkeiten freuen", so Reiterer – „aber mehr wird jetzt noch nicht verraten!"